Was kann Sie interessieren?

UnternehmenTeamPublikationenAuszeichnungenNews

Brückensanierungen Schloss Schleißheim

Zuschlag für die Fachplanung Tragwerksplanung für die Brückensanierungen im Schloss Schleißheim.

Schlossbesitz Schleißheim: Es handelt sich um einen Komplex von 3 einzelnen Schlossbauten, die durch eine großzügige Gartenanlage verbunden sind. Das Gebiet umfasst im Wesentlichen die 3 Schlossanlagen (Altes Schloss, Neues Schloss, Schloss Lustheim). Die Liegenschaft ist ca. 100 ha groß. Weite Teile der Liegenschaft insbesondere die Gartenanlage sind für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Gartenanlage wird von 3 gelenkten Kanälen durchzogen.
Die Brückenbauwerke der Schlossanlage Oberschleißheim wurden im Zuge der Bauwerksprüfung nach DIN 1076 untersucht und bewertet. An 24 der geprüften Bauwerke wurden teils erhebliche Mängel festgestellt. Daraus resultiert ein dringender Handlungsbedarf. Die große Baumaßnahme - Sanierung Brücken umfasst 21 Bauwerke auf der Liegenschaft Schlossbesitz Schleißheim.

01. März 2021

Kultursaal in Prettau

Die Bauarbeiten für den Abbruch des bestehenden Gebäudes und den Neubau des Kultursaales in Prettau beginnen Anfang März.
Das Team ist bereit!

26. Februar 2021

Kloster Neustift

Die Sanierung des bestehenden Innendachs ist abgeschlossen, die Hebebühne ist bereit für die Montage der Innenbeleuchtung.

15. Februar 2021

Zwei Baustellen am Domplatz der Stadt Brixen

Zeitgleich zwei Baustellen am Domplatz in Brixen: zum einen die Baustelle der Stadtbibliothek, bei welcher in Kürze das Fassadengerüst abgebaut wird, zum anderen die Baustelle für den neue Oberflächengestaltung im historischen Ortskern der Stadt Brixen mit temporärem Materiallager und Baustelleneinrichtung.

15. Februar 2021

Gewerbe-, Büro-, und Wohngebäude in Bad Wörishofen

1. Preis für die Entwicklung des Kreuzerareals in Bad Wörishofen
Gewerbe-, Büro-, und Wohngebäude in Holzbauweise

Architekt:  Beer Bembé Dellinger Architekten und Stadtplaner GmbH, Greifenberg, Deutschland
Visualisierer: Simon Schmitt Architekten, Stuttgart, Deutschland
Tragwerksplaner: Bergmeister Ingenieure, München, Deutschland

ZUM WETTBEWERB

15. Dezember 2020

Pustertaler Staatsstraße: Arbeiten in Natz-Schabs, Einfahrt "Lanz" abgeschlossen

Die Arbeiten bei der Raststätte "Lanz" in Natz-Schabs wurden fertig gestellt und für den Verkehr freigegeben.

Planung, Bauleitung, Sicherheitskoordinierung: Bergmeister GmbH

Pressemitteilung der Provinz Bozen

30. November 2020